Über uns

Team Kathrin Stelzer Mainz



„Die Frage, die du dir stellen solltest, lautet nicht „Was will ich?“ oder „Was sind meine Ziele?“, sondern „Was würde mich begeistern?“
Tim Ferris

Genau diese Frage haben wir uns gestellt ...

Dr. med. Kathrin Stelzer 

Kathrin Stelzer Mainz
  1. Was begeistert mich?


Mich begeistert die Arbeit mit Menschen und sie auf ihrem Weg zu begleiten. Veränderungen zu beobachten, hält fit und bringt neue Sichtweisen mit sich. Außerdem begeistert mich Ruhe auf zwei Ebenen - in Form von innerer Ruhe und Ausgeglichenheit und in Form von Geräuschlosigkeit. Auch wenn es immer wieder wichtig ist, auch Geräuschvoll zu sein und Unruhe als Aufregung und Erwartung in sich zu haben. Wir können viel von Kindern lernen ☺


2.     Was ist mir wichtiger, ehrlich oder freundlich sein?


Ganz klar freundliche Ehrlichkeit. Ohne Ehrlichkeit kann kein Vertrauensverhältnis entstehen. Allerdings ist es eine Frage des „Wie“ – WIE offenbare ich EHRLICH meine Meinung, ein Ergebnis, ein Anliegen. 


3.       Welches Video bringt mich immer zum Lachen?


Videos meiner Kinder mit ca. 1 Jahr, wenn sie über irgendetwas  herzhaft lachen. 


4.       Mein Lieblingszitat:


"Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein!"

   - Voltaire -



5.        Und zum Abschluss noch ein paar Fakten:


2000                                   Abitur am Sportgymnasium Leipzig
2000-2002                      Ausbildung zur Ergotherapeutin
2002-2008                      Studium der Humanmedizin, Johannes Gutenberg 
                                              Universität Mainz
2008                                   Approbation
2010                                    Promotion "Physiotherapie bei Mukoviszidose. Gibt es  
                                              Vorteile im klinischen Verlauf durch eine individuelle 
                                              häusliche Betreuung gegenüber einer Betreuung in der 
                                              Regelpraxis"
2013                                     Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
2014                                     Fachärztin für Innere Medizin/hausärztlich
2016                                     Zusatzbezeichnung Sportmedizin
2018                                     Sportmentalcoach (NLP)
2018                                     Fachärztin für Innere Medizin und Kardiologie
2020                                    Mentaltrainerin C-Lizenz, DMA e.V.

Mitgliedschaften
Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin
Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention - Deutscher Sportärztebund
Deutsche Gesellschaft für Nährstoffmedizin und Prävention e.V.

Medien

Aug. 2015                     Schwimmen und Sportmedizin                         
                                           
Medicalsportsnetwork

März 2016                    Death on the pitch                                                         
                                           
Sportärztezeitung
Jan. 2017                      HRV, EKG und Stress des Sportlers                     
                                           
Sportärztezeitung

Nov. 2020                   Als Mannschaftsärztin in der Bundesliga       
                                         Coliquio.de

Nicole Kiesel

Nicole Kiesel
  1. Was begeistert mich?


Die Mainzer Lebensart!


2.     Was ist mir wichtiger, ehrlich oder freundlich sein?


Freundlich bin ich möglichst immer, aber man sollte auch ehrlich zu seinen Mitmenschen sein.


3.       Welches Video bringt mich immer zum Lachen?


Ich lache generell sehr gern, da braucht es kein besonderes Video.


4.       Mein Lieblingszitat:


"Wähle einen Beruf, den du liebst und du brauchst keinen Tag in deinem Leben mehr zu arbeiten"

   - Konfuzius -



5.        Und zum Abschluss noch ein paar Fakten:


Meine Ausbildung war bei Frau Dr. Bork-Kopp, hausärztlich-psychotherapeutische Praxis in Mainz-Bretzenheim. Danach 10 Jahre bei Dr. Wagner, Internist in Mainz-Bretzenheim. Nach meiner Kind-Pause folgte eine über einjährige Exkursion in die Dekorations- und Floristikbranche. Diese Zeit war sehr lehrreich und hat mir auch Spaß gemacht, hat mir aber gezeigt, dass meine Passion der Beruf der medizinischen Fachangestellten ist.
So kam ich im März 2007 bis Ende 2020 zu Frau Dr. Marquard, Internistin, in der Mainzer Oberstadt.

Nadine Schreiber

Nadine Schreiber
  1. Was begeistert mich?


Optimismus begeistert mich! Zuversicht tut sooo gut und optimistische Menschen leben ihr Leben einfach einfacher.


2.     Was ist mir wichtiger, ehrlich oder freundlich sein?


Freundlichkeit ist mir sehr wichtig - aber Ehrlichkeit noch wichtiger!
Lieber eine unfreundliche, ehrliche Aussage als eine freundliche Lüge.


3.       Welches Video bringt mich immer zum Lachen?


Ein bestimmtes Video fällt mir nicht ein, aber ich lache wahnsinnig gern über gutes Kabarett, zum Beispiel Rolf Miller, live. 


4.       Mein Lieblingszitat:


"Alles ist schwierig, bevor es leicht wird."

   - Saadi -



5.        Und zum Abschluss noch ein paar Fakten:


Meine berufliche Laufbahn in einer Arztpraxis startend, hießen meine Kunden in den letzten 20 Jahren nicht Patienten, sondern Passagiere und saßen nicht im Wartezimmer, sondern an Bord eines Linienfliegers. Denkt man darüber nach, haben beide Berufe in vielen Bereichen viel gemein. Ich liebe den Kontakt zu Menschen, die persönliche Zuwendung und die Herausforderungen, die das Leben Tag für Tag für uns bereit hält. Und so freue ich mich darauf, Sie in der Praxis Willkommen zu heißen, für Sie und Ihre Anliegen da zu sein und das Team von Frau Dr. Stelzer als Praxismanagerin (IHK) zu unterstützen.
In meiner Freizeit brauche ich nicht viel, nur meine Familie und gute Freunde, ab und zu eine schöne Wandertour oder einen netten Ausflug und gutes Essen.
Ich freue mich, Sie kennenzulernen!